Konzert mit Kimbery Trees am Samstag, 09.03.2019

„Prickelnde Momente aus Musical & Varieté“

Am Samstag, 09. März 2019 um 20:00 Uhr tritt das Australische Feuerwerk Kimberly Trees im Alten Rathaus von Leonberg-Höfingen, Pforzheimer Str. 11 auf.

Die in Stuttgart lebende Kimberly Trees ist ein internationaler Star aus Musical und Varieté.

“WOW“ – Kimberly ist unglaublich vielseitig. Eine magische Anziehungskraft geht von dieser zierlichen Powerfrau aus, überrascht sie doch immer wieder durch permanente Präsenz, Wandlungsfähigkeit, Spontanität und vollen Einsatz von Stimme und Körper.

Ihr Repertoire erinnert an eine never-ending-story:

Als Musical -Star in Australien hatte sie auch Auftritte in Hamburg (Tanz der Vampire), Berlin (Musketiere), Oberhausen (Die Schöne und das Biest), Stuttgart (Varieté Friedrichsbau, Hauptsängerin der Show “Varieté Royal” und gemeinsam mit Ray Martin in der Show “Welcome to Las Vegas” als Anne Margret). Im Phantom Der Oper als Madame Sorelli.

Ihr facettenreiches Können präsentierte sie auch auf Galas für prominente Weingüter, Gourmetfestivals und Musikveranstaltungen in der Region mit prominenten Partnern.

In rasantem Tempo verwandeln sich Körper und Stimme in Legenden wie Marylin Monroe, Marlene Dietrich und Hildegard Knef.

Ihre Stimme bezaubert bei sinnlichen Soul und Jazz Interpretationen.

Kimblery Trees stammt aus Australien. Geboren und aufgewachsen ist sie in einer kleinen Stadt, die rund 1,5 Stunden von Sydney entfernt liegt. Bereits im Alter von acht Jahren nahm Kimberly Unterricht in Ballett und Jazztanz. Schon als Kind wollte sie gerne Schauspielerin werden. Diesen Wunsch setzte sie dann auch in die Tat um und studierte in ihrer Heimat das Bühnenhandwerk an der Debbie O’Farrel School of Dance sowie an der Jonny Young Talent School. In Australien spielte sie unter anderem in GREASE – THE ARENA SPECTACULAR mit. Als sie erfuhr, dass Roman Polanskis TANZ DER VAMPIRE in der Hamburger Neuen Flora aufgeführt werden sollte, bewarb sie sich dort mit Erfolg und kam so 2003 nach Deutschland.

Wenn Kimberly mal nicht gerade selbst auf der Bühne steht, unterrichtet sie Zumba, Tanz und gibt Perfomancetraining sowie Vocalcoaching.

Eintritt 15.- €
Vorverkauf bei Schreibwaren Korbjuhn, Allmandweg 12 in Leonberg-Höfingen Tel.: 07152 / 395025

Bernd Mantwill – „SEYCHELLEN und MADAGASKAR“ Vortrag am Donnerstag, dem 14.02.2019

Am Donnerstag, dem 14. Februar 2019, nimmt Sie Bernd Mantwill um 20 Uhr im Alten Rathaus in Höfingen mit auf eine Reise auf die beiden Trauminseln SEYCHELLEN und MADAGASKAR.
Die Dia Reise führt durch zwei sehr unterschiedliche, geographisch zu Afrika gehörende Inselstaaten im Indischen Ozean. Die Seychellen, einer der kleinsten Staaten Afrikas, gehören zu den wohlhabendsten Ländern des Kontinents. Sie gehören sicherlich zu den schönsten Inselparadiesen der Erde. Traumhafte Strände mit bizarren Granitfelsen prägen das Landschaftsbild dieser von türkisfarbenem Meer umgebenen Tropeninseln. An den Korallenriffen tummeln sich farbenprächtige Fische. Viele der Inseln werden von riesigen Seevogelkolonien bevölkert. In den Urwäldern im Landesinneren der Insel Praslin wächst die Coco de Mer, eine riesige Palmenart mit den größten Blättern und den größten Nüssen der Welt.
Madagaskar dagegen ist eines der ärmsten Länder der Welt. Schon im Namen Madagaskar steckt ein Zauber. Als Gewürzinsel und Piratenunterschlupf wurde Madagaskar bekannt. Vielfältige Landschaften, vom Regenwald bis zur Halbwüste und tropischen Küsten, bieten Lebensräume für die einmalige Flora und Fauna. Über 80% der bekannten Tier- und Pflanzenarten kommen nur hier vor. Lemuren, Chamäleons, Fleisch fressende Kannenpflanzen und die surreal erscheinenden Affenbrotbäume gehören zu den Besonderheiten.
Bernd Mantwill wurde in Schwieberdingen geboren und lebt heute in Höfingen. Er arbeitet als freiberuflicher Fotograf und Referent. Bereits in der Schulzeit faszinierten ihn fremde Länder und Kulturen. Seine erste Reise außerhalb Europas führte ihn 1983 nach Israel, wo er 8 Wochen im Kibbuz arbeitete. Es folgten viele weitere Fernreisen nach Afrika, Asien, Lateinamerika und auch innerhalb Europas.
Während seiner Reisen hat er seine zahlreichen Eindrücke professionell mit der Kamera festgehalten und in Diavorträgen erzählt Bernd Mantwill eindrucksvoll über Geschichte und Kultur, Flora und Fauna sowie die sonstigen Besonderheiten des jeweiligen Landes oder einer Region.

Eintritt 10.- Euro an der Abendkasse.
Veranstalter: Höfinger Heimat- und Kulturverein.
Veranstaltungsort: Altes Rathaus Höfingen, Pforzheimer Str. 11, 71229 Leonberg-Höfingen.

Duo “die Beidschaschdegga“ am 23. 02.2019

AUSVERKAUFT
Am Samstag, den 23. Februar 2019, ist das Duo “die Beidschaschdegga“ um 20 Uhr im Alten Rathaus Höfingen zu Gast.
Das schwäbische Mundart – Duo ” die Beidschaschdegga “, bestehend aus Stefan Wiedner und Thomas Felger, hat es sich zur Aufgabe gemacht das Andenken an den 2007 verstorbenen schwäbischen Countrysänger und “Schbätzlescowboy” Hank Häberle jr. zu bewahren.
Ihr Programm umfasst sowohl seine selbstironischen, bissigen und humorvollen Texte, als auch eigene schwäbische Interpretationen bekannter Evergreens der Musikgeschichte.
Wenn Stefan Wiedner und Thomas Felger zur ihren Gitarren greifen, ihnen der schwäbische Schalk im Nacken sitzt, sie locker flockig, freche und spitzzüngige Texte – natürlich auf schwäbisch – auf den Lippen haben, dann ist Unterhaltung und gute Laune vorprogrammiert.

Eintritt 12.- Euro.
Vorverkauf bei Schreibwarenhandlung Korbjuhn, Allmandweg 12 in Leonberg-Höfingen, Tel: 07152 395025.
Veranstalter: Höfinger Heimat- und Kulturverein.
Veranstaltungsort: Altes Rathaus Höfingen, Pforzheimer Str. 11, 71229 Leonberg-Höfingen.

Kindertheater Tredeschin “Die Brüder Frost“ am 06.02.2019

Kunstausstellung „Bäume, Träume, Freiräume„ am 27.01.2019

Am Sonntag, den 27.01.2019 um 11:45 Uhr wird Im Alten Rathaus Höfingen die Kunstausstellung „Bäume, Träume, Freiräume„ mit Werken von Christa Kauffmann und Monika Geitner eröffnet.

Einführung: Angi Eglau, Sprecherin des AK Kunstportal
Musikalische Umrahmung: Roland und Partner

Beide Künstler sind Mitglieder im Höfinger Heimat- und Kulturverein, Arbeitskreis Kunstportal.
Es erwartet Sie in diesen kalten und tristen Wintertagen ein Feuerwerk von warmen, strahlenden Farben.
Zu sehen werden Gemälde in Acryl- und Aquarelltechnik sowie Objekte und Skulpturen sein.

Monika Geitner lässt im Höfinger Rathaus ihre Aquarelle leuchten. Ihr Können reicht von der Landschaftsmalerei bis hin zur modernen Darstellung.
Die Bilder, alle in Aquarelltechnik, strahlen in den schönsten Farben.
Malen ist ihre Passion, so Geitner. Dabei findet Sie ihre innere Ruhe und genießt die schöpferische Auszeit in ihrem abwechslungsreichen Leben.

Die Acrylbilder von Christa Kauffmann zeigen auf expressive Weise Natur. Die Technik der Acrylmalerei mit deckendem und pastosem Farbauftrag und eingearbeiteten Materialien erzeugen ein besonderes Spannungsfeld in ihren Bildern. Emotional drückt sie durch Farben ihre Gefühle und Stimmungen in den Bildern aus.
Neben ihren Acrylbildern stellt Kauffmann Objekte und Skulpturen aus. Sie geben einen Einblick in ihre vielseitige künstlerische Tätigkeit.

Ausstellung bis 10. Februar 2019
Geöffnet sonntags von 11-17 Uhr

Ort: Altes Rathaus Leonberg-Höfingen, Pforzheimer Str. 11
Veranstalter: Höfinger Heimat- und Kulturverein

Mitgliederversammlung am 24.01.2019

Sehr geehrtes Mitglied,

der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins lädt Sie recht herzlich zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 24.01.2019 um 20 Uhr im Alten Rathaus von Höfingen ein.

Folgende Tagesordnung erwartet Sie:

  • Begrüßung
  • Berichte des 1. Vorsitzenden und der Arbeitskreissprecher
  • Berichte der Beisitzer
  • Aussprache über die Berichte
  • Berichte der Rechnungsführer und der Rechnungsprüfer
  • Entlastung des Rechnungsführers und des Vorstands
  • Vorstandswahlen
  • Wahl zweier Rechnungsprüfer
  • Mitgliedsbeitrag für 2019
  • Veranstaltungsprogramm 2019
  • Sonstiges:
    • Anträge abhandeln (Anträge bitte bis 15.01.2019 an vorsitz1@hoefinger-
      heimat-und-kulturverein.de schicken!)
    • Fragen beantworten
    • Anregungen aufnehmen
  • Gemütliches Beisammensein.

In der Mitgliederversammlung werden Beschlüsse gefasst, die der Vorstand dann umsetzt. Nehmen Sie Ihr Recht als Mitglied zur Gestaltung des Vereins wahr!

Auf Ihr zahlreiches Erscheinen freut sich der gesamte Vorstand