Bildervortrag “Abenteuer Afrika – Unterwegs im Tierparadies Botswana” am 27.10.2017

Abenteuer Afrika – Unterwegs im Tierparadies Botswana

Bildervortrag von Günter Hoffarth am Freitag den 27. Oktober 2017 um 20 Uhr
im Katholischen Gemeindehaus, Birkenweg 6, Leonberg Höfingen.
Eintritt: 5 € Abendkasse.

Für Günter Hoffarth ist Namibia seit vielen Jahren eine feste Größe geworden, wo er seiner Leidenschaft der Astrofotografie unter dunklem Nachthimmel nachgehen kann. Durch Vorträge über den südlichen Sternenhimmel, aber auch über die Tierwelt Namibias bekannt, hat ihn dieses Mal ein weiteres Highlight ins Südliche Afrika geführt, zum Tierparadies im Okavango-Delta, ins Nachbarland Botswana.

Nicht die Sterne, sondern die Tiere standen im Vordergrund. Mit dem Allradfahrzeug und Dachzelt ging es durch die Wildnis, ohne Begleitfahrzeug war Spannung und Abenteuer vorprogrammiert. Endlose Pisten und Tiefsand, Raubtiere und Elefantenherden erschwerten die Einhaltung der gesetzten Tagesetappen. Die langbrennweitige Fotoausrüstung war ständig im Einsatz, erlaubte eindrucksvolle Tierportraits und dokumentierte die Vielzahl dortiger Tierarten. Wie immer belässt es der Autor nicht beim Abspulen von Bildern, sondern berichtet von seinen Erlebnissen, gibt informative Einblicke in die Tierwelt und seiner außergewöhnlichen Reise. Ob Großwild im Delta, faszinierende Wasservögel am Chobe-River oder ein Flug über die Viktoria-Fälle, die Themen sind vielfältig und sollen den Zuschauer abseits ausgetretener Pfade auf seine Fotosafari mitnehmen. Wer ihn kennt, weiß, dass er einen kurzen Blick auch wieder zu den Sternen schweifen lässt, mit neuer Technik und Darstellung.

Günter Hoffarth, wohnhaft in Weissach entdeckte mit 12 Jahren sein Interesse an der Astronomie, die Astrofotografie war seither sein ständiger Begleiter. Zuhause nimmt die Tierfotografie aufgrund Wetter und Lichtverschmutzung inzwischen den größeren Raum ein. Sterne und Tiere ziehen ihn jährlich ins Südliche Afrika, die Schwerpunkte wechseln, die Faszination für beides ist auch nach vielen Reisen ungebrochen.

Reisen zu den Sternen – Bildervortrag von Stefan Seip am 07.04.2017

am Freitag, den 07. April, um 20 Uhr berichtet der Stuttgarter Astrofotograf Stefan Seip über die Höhepunkte seiner astronomischen Expeditionen in den letzten 12 Monaten im Alten Rathaus Höfingen.

La Réunion, Teneriffa, Island und Finnland sind nur einige Ziele, die der Stuttgarter Astro-Fotograf im zurückliegenden Jahr besucht hat. Stets auf der Suche nach besonderen Highlights am Himmel. Sei es eine ringförmige Sonnenfinsternis, ein Vorüberzug von Merkur vor der Sonne, lodernde Polarlichter am Polarkreis oder die Pracht der Sommermilchstraße: Kein Weg ist ihm zu weit, um zu besonders eindrücklichen Bildern zu kommen. Doch nicht immer müssen es Reisen sein: Während einer totalen Mondfinsternis war sein Balkon in Weilimdorf der Logenplatz! Doch im Gepäck aus aller Herren Länder bringt Seip nicht nur Sternenfotos mit nach Hause, sondern erkundet stets auch die Naturschönheiten seiner Reiseziele mit der Kamera.
Eintritt 5.- Euro, Abendkasse.

Astronomietag am 25.03.2017

„Sehenswertes an der Sonnenbahn”. Astronomietag am Samstag, dem 25. März 2017 auf der Sternwarte Höfingen.
Wer ist nicht fasziniert vom Anblick des Sternhimmels? Haben Sie schon einmal einen Planeten, ein Sternbild oder gar eine ferne Galaxie am Nachthimmel gesehen? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden?
Einmal im Jahr gibt es eine ganz besonders attraktive Gelegenheit, Einblicke in das Universum, in dem wir leben, zu erhalten: den “Astronomietag”.
Im Mittelpunkt des diesjährigen Astronomietages stehen Objekte entlang der Bahn der Sonne am Himmel. In der Nähe dieser gedachten Linie finden wir den Mond und die Planeten, aber auch Sternhaufen und Galaxien.
Ab 15 Uhr können die Besucher die Sonne am Taghimmel beobachten und sich von den Mitarbeitern des Arbeitskreises Sternwarte im Höfinger Heimat- und Kulturverein über astronomische Themen und die Ausstattung der Sternwarte informieren lassen.
Ab 18 Uhr werden in einigen Vorträgen aktuelle astronomische Themen dargestellt. Nach Sonnenuntergang können Sie Planeten, Sternhaufen und Galaxien durch das Teleskop bewundern.
Frühjahrsnächte sind kühl. Ziehen Sie sich deshalb warm an!
Auf der Homepage der Sternwarte unter
http://www.sternwarte-hoefingen.de
finden Sie das Programm und die Themen der geplanten Vorträge; dort finden Sie auch vielfältige Informationen zur Astronomie und zu den Aktivitäten unserer Mitarbeiter.
Die Sternwarte Höfingen ist ab 15 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Merkurdurchgang und 46 Jahre Höfinger Sternwarte

Ein Bildervortrag von Dr. Ekkehart Kaufmann am Freitag, den 06.05.2016, 20 Uhr im
Katholischen Gemeindehaus Höfingen, Birkenweg 6.

Weiterlesen

Wie die Astrofotografie unser Weltbild verändert

Bildervortrag des Stuttgarter Astrofotografen Stefan Seip am Freitag, den 29.04., 20 Uhr im Katholischen Gemeindehaus, Höfingen, Birkenweg 6.

Weiterlesen

Astronomietag 2016

Astronomietag am Samstag, dem 19. März 2016: „Faszination Mond – die lange Nacht mit Luna”.

Die Sternwarte Höfingen ist ab 15 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen